savioz fabrizzi architectes

savioz fabrizzi architectes

dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp
dreifach-sporthalle, visp

dreifach-sporthalle, visp

 

bauherr :

berufschule oberwallis, visp

programm :

dreifach-sporthalle, kantine, tribüne

zeitraum :

wettbewerb 2004, 1. rang

fertigstellung 2010-2012

volume sia 116 :

21’000 m3

mitarbeit :

françois meyer architecture, sion

ausführung :

dreipunkt ag, brig

photograph :

thomas jantscher,

nicolas sedlatchek (luftphotographie)

bauingenieur :

alp andenmatten lauber & partner ag, visp

hlks ingenieur :

tecnoservice engineering sa, martigny

elektroingenieur :

demostene + partner ag, brig

 

 

der kanton wallis und die beruffschule visp haben den bau einer sporthalle lanciert, die sich am rande der bestehenden schulanlage befindet. das gebäude zeigt sich in einem einzigen volumen und einer kompakten bauform, bestehend aus dem orthogonalen teil der sporthalle und dem dienstbereich, der niedriger ist und sich an der bestehenden bebauung orientiert. so verstärkt und dynamisiert die positionierung den dialog zwischen dem gebäude und seiner umgebung ; die zwischenräume werden zu alleen, plätzen, eingängen. die verwendete grundfläche erlaubt es, möglichst viel freiraum für den aussen-sportplatz beizubehalten.

 

die sporthalle wurde im wesentlichen für den schulgebrauch geplant, also wie eine aneinanderreihung von 3 autonomen hallen. jede verfügt über eigene umkleiden, eine tribüne und einen separaten eingang. das sheddach verstärkt diese funktionelle besonderheit : es zeichnet volumetrisch die grenze zum nächsten saal auf. zudem profitieren die räume dank der nord-ost-orientierung der dachfenster von einem für dia ausübung von sport optimalen tageslicht.der dienstbereich ist in zwei geschosse unterteilt : die geräte auf dem geschoss der sportplätze und die umkleiden im obergeschoss.

 

das kompakte volumen, die leistungsstarke thermische hülle und die kontrollierte belüftung haben zum erhalt des minergie-labels geführt. das dach ist flächenbündig photovoltaik anlagen bedeckt, die 1200m2 bedecken und für 145kW leistung sorgen.

 

 


   

dreifach-sporthalle, visp

die sporthalle wurde im wesentlichen für den schulgebrauch geplant, also wie eine aneinanderreihung von 3 autonomen hallen. jede verfügt über eigene umkleiden, eine tribüne und einen separaten eingang. das sheddach verstärkt diese funktionelle besonderheit : es zeichnet volumetrisch die grenze zum nächsten saal auf. zudem profitieren die räume dank der nord-ost-orientierung der dachfenster optimalen tageslicht.
FR /  DE /  EN