savioz fabrizzi architectes

savioz fabrizzi architectes

construction d'un local villageois à luc, ayent.
construction d'un local villageois à luc, ayent.
construction d'un local villageois à luc, ayent.
construction d'un local villageois à luc, ayent.
construction d'un local villageois à luc, ayent.

 

paralleler studienauftrag, dorfhalle von luc, wettbewerb, 1. preis

 

bauherr :

dorfverein luc

programm :

überdachter bereich, mehrzweckhalle, abstellräume, sanitäreinrichtungen

daten :

wettbewerb, september 2017

 

 

standortwahl

 

dieser überdachte bereich ist als raum der begegnung und des austauschs für die einwohner konzipiert. der standort am südwestende der parzelle ermöglicht es, von der nähe zur strasse „route de luc“ zu profitieren.

die verbindung zum dorf, in dem der bereich ein zentrales element bildet, wird über einen öffentlichen platz hergestellt. dieser ist mit der strasse über eine bequeme treppe verbunden, die einen einfachen zugang zu diesem ort bietet.

auf der anderen seite ist eine vor dem überdachten bereich angelegte terrasse weit zum tal hin geöffnet und steht durch ihre erhöhte lage zur landschaft in beziehung.

der rest der parzelle ist für einen kinderspielplatz bestimmt.

 

programm

 

die aufteilung des programms in 2 unterschiedliche teile erleichtert den bau in mehreren phasen.

zuerst wird der überdachte bereich sowie ein servicetrakt mit toiletten und einem abstellraum gebaut.

in der zweiten phase wird dieser trakt um einen umkleideraum, eine küche und einen abstellraum erweitert.

der überdachte bereich und die mehrzweckhalle sind dann auf beiden seiten des servicetrakts angeordnet, ohne sich auf die zeitliche verteilung des bauprojekts auszuwirken.

die zuerst als reines pultdach, dann in einer zweiten phase auch als satteldach ausgeführte dachfläche ermöglicht es, die zwei ineinander übergreifenden volumen zu vereinigen, wobei die ausrichtungen der dächer den rahmen für die verschiedenen ansichten der zwei bereiche bilden; der eine öffnet sich zur landschaft hin, während der andere das projekt mit der strasse verbindet und die einwohner einlädt, sich die räumlichkeiten zu eigen zu machen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bau

 

die struktur ist aus holz, ein lokaler und leicht zu nutzender baustoff. seine qualitäten sind offensichtlich, sowohl in ökologischer hinsicht als auch wegen seiner einfachen verarbeitung.

das bausystem – einfache montagelösungen – kann einfach von einer freiwilligengruppe umgesetzt werden.

dies ermöglicht einen gemeinschaftlichen bau und eine rasche durchführung des bauprojekts, was verschiedene vorteile wirtschaftlicher und gemeinschaftlicher art mit sich bringt.

die fundamentplatte ist aus beton, eine rationale lösung, die einfache und dauerhafte verbindungen ermöglicht.

und schliesslich steht der authentische ausdruck des holzes in völligem einklang mit dem thema: sein warmer und einladender charakter dient dem verbindenden willen des programms, während seine leichtigkeit dem projekt eine gesellige und leicht zugängliche dimension verleiht.

es bietet auch spielerische effekte des lichts und der ansichten dank der durchbrochenen fassade.
   

 

paralleler studienauftrag, dorfhalle von luc, wettbewerb, 1. preis

construction d'un local villageois à luc, ayent.
FR /  DE /  EN