savioz fabrizzi architectes

savioz fabrizzi architectes

agrandissement du home les tilleuls à monthey, concours 1er prix
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis
agrandissement du home les tilleuls à monthey, concours 1er prix
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis
vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis

vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis


bauherr :

gemeinde monthey

programm :

40 einzelzimmer, aufenthaltsräume pro einheit, essensbereiche, mehrzweckhalle, konferenzraum, gesicherter therapeutischer garten, büroräume, lagerräume, garderoben, technikräume, parkplätze

daten :

wettbewerb februar 2016

 

lage

das neue zimmervolumen strebt eine enge beziehung zu der einrichtung an. es siedelt sich in der kontinuität des gebäudes 3000 im osten des baubereichs in kompakter form an. in dem bestehenden verbindungsflügel sind die gemeinschafts- und servicebereiche untergebracht.

durch seine standortwahl bewahrt das projekt die natürliche umwelt, über die das altersheim ,les tilleuls’ verfügt, und stärkt die landschaftsgärtnerischen aspekte des parks als einheitliches ganzes, das verschiedene einrichtungen (schulen, krippen und altersheim) vereint. die berücksichtigung des standorts in seiner gesamtheit, als teil eines ganzen, ermöglicht es, die durch ihn hindurchführenden fussgänger-verbindungswege beizubehalten. zudem gewährleistet die vorgeschlagene volumetrie die transparenz von osten nach westen quer durch den park. 

der zugang zum altersheim wird neu definiert. dies ermöglicht es nun, den eingang des altersheims in eine visuelle beziehung zur avenue de l’europe zu setzen.

 

organisation

das programm der zimmer ist auf 5 identischen ebenen angeordnet.

auf jedem stockwerk sind 9 neue zimmer um einen kern von serviceräumen herum eingerichtet und vervollständigen das gebäude 3000. das in einer ersten phase und ohne auswirkungen auf den betrieb gebaute programm ermöglicht es, die bewohner während der sanierung der gegenwärtigen räumlichkeiten unterzubringen. in zukunft wird jedes stockwerk dieses flügels über eine aus 18 betten bestehende pflegeeinheit verfügen.

im erdgeschoss vervollständigt das gemeinsame programm die bestehenden räumlichkeiten und behält die laufwege rund um den zentralen innenhof bei.

 

bau

die vorgeschlagene struktur besteht aus massiven wänden und bodenplatten aus stahlbeton. durch die verwendung der mauern als tragende innenwände auf allen ebenen können für das gebäude die geltenden neuen erdbebennormen eingehalten werden.

die fassaden bestehen aus einer tragenden innenwand aus beton, einer dämmung mit verkleidung aus faserbeton; dieses bausystem bietet ein mineralisches, einheitliches und homogenes material.

die materialien der innenverkleidungen sind schlicht, gipshaltiger glattputz an den wänden und der decke, die mit holz verkleideten sanitäreinheiten verleihen den gemeinschaftsbereichen einen häuslichen charakter.

 

nachhaltige entwicklung

durch die kompakte ausführung des projekts wird eine ersparnis bei der geländefläche erzielt.

das energiekonzept strebt zwei hauptziele an: minimierung des heizbedarfs und erhöhter komfort im sommer ohne aktives system.

eine sehr leistungsfähige thermische gebäudehülle, eine effiziente wärmeerzeugung, die an eine kontrollierte lufterneuerung gekoppelt ist, ermöglicht eine minimierung des energiebedarfs des gebäudes.

das projekt erfüllt auch die anforderungen des komforts im sommer, indem eine übermässige aufheizung durch einen sonnenschutz (rollos), eine natürliche lüftung der räume (lüftungsöffnungen) und die trägheit der baumaterialien vermieden wird.

 

 


   

vergrösserung des altersheims les tilleuls in monthey, wettbewerb 1. preis

das neue zimmervolumen strebt eine enge beziehung zu der einrichtung an. es siedelt sich in der kontinuität des gebäudes 3000 im osten des baubereichs in kompakter form an. in dem bestehenden verbindungsflügel sind die gemeinschafts- und servicebereiche untergebracht.
FR /  DE /  EN